Konplott, Modeschmuck

Der einzigartige Modeschmuck von KONPLOTT ist so kosmopolitisch wie  Miranda Konstantinidou, die Schöpferin. Die gebürtige Griechin wuchs in Deutschland auf, studierte Modegrafik und Modedesign und lebt heute die meiste Zeit auf Cebu (Philippinen) und in Luxemburg.

1986 gründete die Designerin Konstantinidou ihre eigene Firma und die Marke KONPLOTT. Für ihre Kreationen wurde sie 1991 als erste Nicht-Französin mit dem französischen Modeschmuckpreis (Jury u.a.: Elle, Vogue, Marie Claire) in Paris ausgezeichnet. Mit KONPLOTT / Miranda Konstantinidou hat sie seitdem unzählige Trends im internationalen Modeschmuck gesetzt und als weltweit einzige Einzeldesignerin eine Modeschmuckmarke über zwei Jahrzehnte geprägt. Als Unternehmerin einer international agierenden Firma mit Standorten in drei Kontinenten setzt sie stark auf Solidarität und eine Firmenkultur, die fast ausschließlich von Frauen geprägt wird.

KONPLOTT / Miranda Konstantinidou: Die Marke
alle Schmuckstücke sind
- Originaldesigns von Miranda Konstantinidou
- werden in Qualitätstradition von Hand hergestellt
- werden in limitierter Auflage gefertigt