DER ROTE FADEN

Noch mehr Kunst im Hanseviertel: Ab Donnerstag, 10. Juni, startet die Aktion „Roter Faden“ von Frank B. Ehemann in der Hamburger City. Das Hanseviertel ist auch dabei und präsentiert Ehemanns imposantes Werk „Sportsfreunde“.

Die drei Meter hohe und gut sechs Meter lange Fotografie schwebt im freien Luftraum der Rotunde, oberhalb der Weltkugel. Sie ist eines von insgesamt 23 „Roter Faden“ Kunstwerken, die im Passagenviertel gezeigt werden: im Hamburger Hof, in der Kaisergalerie, in der Galleria, im Kaufmannshaus – und bei uns im Hanseviertel. Highlight der Aktion ist die im Durchmesser fünf Meter große Lichtkugel für die Kreuzung Große Bleichen/Poststraße – sie ist das verbindende Element zwischen den vier Straßenzügen unseres schönen Quartiers.

Der auf Böden und Wegen des Passagenviertels geklebte "Rote Faden" weist Kunstliebhabern die Richtung und stellt sicher, dass keines der Kunstwerke verpasst wird. Dabei verbindet er das Hanseviertel mit den anderen Einkaufspassagen. Shoppen Sie im kulturellen Ambiente und lassen Sie Ihre Seele bei einem Kaffee baumeln - die Kunstmotive des Bremer Künstler, Frank B. Ehemann, runden das Shoppingerlebnis dabei perfekt ab.

Kommen Sie vorbei und folgen Sie dem „Roten Faden“ bis 30. Juni 2021!

Hanseviertel Goes Social Media