Confiserie Paulsen

Die Confiserie Paulsen wurde 1928 von Wolfgang Paulsen in Hamburg gegründet und im Jahr 1998 von der Familie Biebl übernommen. Das Geschäft mit Sitz im HanseViertel (bis 2012 Poststraße), ist eine der Adressen der Hansestadt. Nur hochwertige Schokoladen, Marzipanprodukte, Ingwer, Früchte wie kandierte Orangenspitzen in Edelbitterschokolade sowie Süßwaren aus aller Welt sind dort erhältlich. Hergestellt werden Paulsens Köstlichkeiten in der eigenen Manufaktur in Hamburg-Hohenfelde. Das Erfolgsrezept der Confiserie Paulsen: Seit Jahrzehnten werden nur allerbeste Zutaten für die Herstellung der Süßwaren verwendet, um ihre Hochwertigkeit zu bewahren und ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt zu etablieren.

Öffnungszeiten

Montag - Samstag
10 - 20 Uhr